Panasonic Aquarea KIT-ADC9HE8 9,0 kW
Art.Nr.: 783
sofort verfügbar

Lieferzeit: 15 - 20 Werktage

9.999,00 €

inkl. 16% USt., inkl. Versand (30 Werktage)

Produktdetails anzeigen

Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen

Panasonic Aquarea KIT-ADC9HE8 9 kW

WH-ADC0916H9E8 + WH-UD09HE8


Aquarea

  • Heizen – Kühlen – Brauchwarmwasserspeiche
  • Heizkörper – Ventilatorkonvektoren – Fußbodenheizung – Brauchwarmwasser
  • Großer Leistungsbereich: von 3 bis 16 kW
  • Produkt-Energielabel (55°C): A++ (Skala: A++ bis G)
  • Verbund-Energielabel (35°C): A+++ (Skala: A+++ bis D)
  • Energieeffizienzklasse des Warmwasserspeichers: A (Skala: A bis G)
  • Optionale Einbindung in Aquarea Smart & Service Cloud

3 Gründe machen die Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpe zum optimalen Heizsystem für Ihr Zuhause

1. Breiter Leistungsbereich, der jedem Bedarf gerecht wird

Aquarea Wärmepumpen sind ein innovatives Niedrigenergie-Heizungs- und Warmwassersystem, das selbst bei niedrigen Außentemperaturen hohe Leistungswerte erzielt. Dank hochwertiger Komponenten, insbesondere des modulierenden Inverter-Plus-Verdichters von Panasonic, arbeiten die Wärmepumpen besonders energieeffizient und zuverlässig. Die breite Modellpalette mit einem Leistungsbereich von 3 bis 16 kW umfasst Kompakt- und Splitsysteme sowie Kombi-Hydromodule mit integriertem Brauchwarmwasserspeicher.

2. Bis zu 80 % Energieersparnis durch Wärmeenergie aus der Umgebungsluft

Dank der Luft/Wasser-Wärmepumpentechnologie ist Aquarea ein äußerst effizientes und umweltverträgliches Heizungs- und Warmwassersystem. Es nutzt die Wärmeenergie der Umgebungsluft als erneuerbare und kostenlose Energiequelle, um Gebäude zu erwärmen bzw. zu kühlen und Warmwasser für den sanitären Bereich zu erzeugen. So können bis zu 80 % der benötigten Energie gespart werden – selbst bei sehr niedrigen Außentemperaturen.

3. Dauerhaft niedrige Betriebskosten

Verglichen mit herkömmlichen Öl-, Gas- oder Elektroheizungen sind bei den laufenden Kosten erhebliche Einsparungen möglichen. Obwohl die Anschaffungs- und Installationskosten etwas höher als bei herkömmlichen Heizungssystemen liegen, ist wegen der deutlich niedrigeren Betriebskosten insbesondere gegenüber Ölheizungen eine kürzere Amortisationszeit möglich.

Vergleich der Investitions- und Betriebskosten

  • A: Öl-/Gasheizung
  • B: Elektroheizung
  • C: Betriebskosten über 15 Jahre
  • D: Investitionskosten

Bis zu 80% Energieeinsparung mit Aquarea

  • A: Öl-/Gasheizung
  • B: Elektroheizung
  • C: 0,8 kW „Gratis-Energie“ aus der Luft
  • D: Heizbetrieb
  • E: Leistungsaufnahme / Energieverbrauch
  • F: Leistungsabgabe / Heizleistung

Aquarea Generation „H“ mit A+++

Kompaktsysteme, Splitsysteme und Kombi-Hydromodule

Elegant und komfortabel. Die H-Generation ist nun für die gesamte Aquarea Produktpalette von 3 bis 16 kW verfügbar. Die Geräte wurden speziell für Niedrigenergiehäuser entwickelt und erreichen beeindruckende COP-Werte (5,29 beim 3-kW-Gerät).

Höchste Energieeffizienz

  • A++ für Hochtemperatur-Anwendungen (z. B. Heizkörper) mit 55 °C Vorlauftemperatur
  • A++ für Niedertemperatur-Anwendungen (z. B. Fußbodenheizung) mit 35°C Vorlauftemperatur
  • Die Geräte mit 3 und 5 kW erfüllen bereits jetzt die Forderungen an die Energieeffizienzklasse A+++, die erst im September 2019 eingeführt wird.

Aquarea-Generation „H“ für energieeffizientes Heizen und Brauchwarmwasser

Die Modelle der neuen H-Generation von Panasonic verfügen über ein völlig neu konzipiertes Hydromodul sowie einen ebenfalls neu entwickelten Regler mit grafischer, hintergrund­beleuchteter LCD-Anzeige und Touch-Tasten. Sie wurden speziell für Niedrig­energie­häuser entwickelt und erreichen beeindruckende COP-Werte (5,29 beim 3-kW-Gerät). Dank ihrer ausgereiften Technologie und fortschrittlichen Regelung sind sie in der Lage, selbst bei –7°C oder gar –15°C eine hohe Leistung und Energieeffizienz zu gewährleisten und können bei Außentemperaturen bis –20°C, Modelle der Baureihe T-CAP sogar bis –28°C eingesetzt werden. Durch das kompakte Außengerät wird die Montage erheblich vereinfacht.

Aquarea Kombi-Hydromodul


Kombi-Hydromodule: platzsparend und leicht zu installieren

Extrem platzsparend durch kompakte Bauweise. Interne Vorverrohrung für eine rasche und problemlose Installation. Optionales Erweiterungszubehör für zwei Heizkreise, Bivalenzsysteme oder eine PV-Einbindung.


Hydromodul + 200-Liter-Warmwasserspeicher von 3 bis 16 kW

Das Aquarea Kombi-Hydromodul von Panasonic ist eine Wärmepumpe zum Heizen, Kühlen und zum Erzeugen von Warmwasser. Es handelt sich dabei um die clevere Kombination aus bewährter Hydromodul-Technologie und hochwertigem Edelstahl-Warmwasserspeicher. Panasonic vereint in diesem Produkt eine Top-Gerätekonzeption mit der gewohnt hohen Leistung, um Spitzen-COP-Werte zu erreichen.
Das hocheffiziente Kombi-Hydromodul ist rasch und problemlos zu installieren. Da die Geräteeinheit intern bereits fertig verrohrt ist, kann bis zur Hälfte der üblichen Montagezeit eingespart werden. Äußerst praktisch und zeitsparend ist auch die Tatsache, dass die Rohranschlüsse auf der Geräteunterseite angebracht sind. Das Aquarea Kombi-Hydromodul ist extrem platzsparend und kann durchaus in Küchen eingebaut werden, nicht zuletzt auch wegen seines ansprechenden Designs. Optional bietet Panasonic Erweiterungszubehör, welches unter anderem die Regelung für zwei Heizkreise, Bivalenzsysteme oder eine PV-Einbindung ermöglic


  • Hocheffiziente Lösung
  • Zeitsparende Montage Geringe Installationskosten Verrohrung auf der Unterseite des Kombi-Hydromoduls
  • Stufenlose Hocheffizienzpumpe
  • Rostfreier 200-Liter-Warmwasserspeicher
  • Edelstahl-Speicher mit hochwertiger Dämmung für minimale Bereitschaftsverluste
  • Große Wärmetauscheroberfläche für maximale Energieeffizienz
  • Platzsparend (H x B x T): 1.800 x 598 x 717 mm
  • Leistungsstarkes Aquarea-Hydromodul für Heizungs- und Brauchwasser
  • Wartung über die Vorderseite Elektrische Anschlüsse auf der Vorderseite
  • Integrierter Schmutzfänger
  • Max. Wasservorlauftemperatur: 55°C

Kombi-Hydromodul der Generation „H“ in Ausführung „B“ mit integrierter Zusatz­ausstattung für zwei Heizkreise

  • Zusätzliche Anschlüsse für zweiten Heizkreis integriert (ermöglicht unterschiedliche Vorlauf­tempera­turen: z. B. Fußboden­heizung mit 35°C und Heizkörper mit 45°C)
  • Zusätzliche Umwälzpumpe und Mischventil für zweiten Heizkreis integriert
  • Zusatzplatine (CZ-NS4P) für Regelung des zweiten Heizkreises integriert

Hohe Einsparungen mit Aquarea in kommerziellen Anwendungen

Optimale Lösungen für hohe Einsparungen.


Mit einer energieeffizienten Wärmepumpe von Panasonic können Sie den Energieverbrauch Ihres Unternehmens erheblich senken. Die neusten Verbesserungen in der Luft/Wasser-Wärmepumpentechnologie ermöglichen optimale Lösungen – insbesondere auch für kommerzielle Anwendungen

Wärmepumpen sind platzsparende, energieeffiziente Heizsysteme, die für den Einsatz in kommerziellen Umgebungen wie Geschäften, Supermärkten und Restaurants optimal angepasst werden können. Die Abwärme, die in Unternehmen wie z. B. Restaurants erzeugt wird, kann sogar zur weiteren Verbesserung der Energieeffizienz von Aquarea-Wärmepumpen genutzt werden.

Restaurant mit Aquarea

Im dargestellten Anwendungsbeispiel werden die Aquarea Wärmepumpen im Ganzjahresbetrieb eingesetzt. Im Winter sorgen sie für die Heizung, im Sommer für die Kühlung. Darüber hinaus bereiten sie ganzjährig Warmwasser bis 60°C (T-CAP). Wegen ihrer hervorragenden Energieeffizienz ermöglichen sie kurze Amortisationszeiten und haben einen sehr geringen CO2-Ausstoß.

Hauptvorzüge:
  • Effiziente Warmwasserbereitung
  • Rasche Amortisation der Investition
  • Einfache Regelung
  • Kaskadenregelung für höhere Leistungen
  • Hohe Zuverlässigkeit des Gesamtsystems

Kombi-Hydromodule | Aquarea LT | Generation „H“ | Heizen und Kühlen | ADC | dreiphasig

KIT-ADC9HE8 (WH-ADC0916H9E8 + WH-UD09HE8)

Heizleistung bei +7 °C (A7/W35)   kW 9,00
COP bei +7 °C (A7/W35)     4,84
Heizleistung bei +2 °C (A2/W35)   kW 9,00
COP bei +2 °C (A2/W35)     3,59
Heizleistung bei –7 °C (A–7/W35)   kW 9,00
COP bei –7 °C (A–7/W35)     2,85
Kühlleistung bei 35 °C (A35/W7)   kW 7,00
EER bei 35 °C (A35/W7)     3,17
Energieeffizienzklasse für Heizen bei 35 °C Vorlauf     A++
Energieeffizienzklasse für Heizen bei 55 °C Vorlauf     A++
Energieeffizienzklasse für Warmwasser bei 55 °C Vorlauf     A
Abmessungen IG H x B x T mm 1.800 x 598 x 717
Gewicht IG   kg 126
Schalldruckpegel AG   dB(A) 51 / 49
Abmessungen AG H x B x T mm 1.340 x 900 x 320
Gewicht AG   kg 107
Refrigerant (R410A) / CO2 Eq.   kg / T 2,55 / 5,324
Leitungslänge   m 3 ~ 30
Außentemperatur-Grenzwerte (min. / max.)   °C -20 ~ +35

Trusted Shops Bewertungen